Hebamme EVA
 

Rückbildung 

Lernen sie den heiligen moment einer Geburt zu respektieren. etwas so zerbrechliches, so flüchtig und so schwer fassbar wie der Sonnenaufgang.

Frederick Leboyer


Schwangerschaft und Geburt stellen für den weiblichen Beckenboden eine große Belastung dar. Das erste Jahr nach der Geburt ist der optimale Zeitraum um die Beckenbodenmuskulatur wieder zu stärken. Rückbildungsgymnastik nach der Geburt fördert die Gesundheit, stärkt den Beckenboden, verbessert das eigene Körpergefühl, beugt Senkungs- und Inkontinenzproblemen vor und verhilft zu einem erfüllten Sexualleben. 

Die Teilnahme am Kurs empfehle ich frühestens 6 Wochen nach spontaner Geburt und 8 Wochen nach Kaiserschnittgeburt. 

Außerdem gilt: für Rückbildung ist es nie zu spät!